Bereifte Weihnachtsplätzchen

Bereifte Weihnachtsplätzchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese leckeren Kekse mit Partydekor lassen die Augen der Feinschmecker strahlen! Finden Sie schnell heraus, wie Sie dieses Rezept zubereiten und genießen können!

Zutaten:

Für ungefähr 25 Kekse:

  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Mandelpulver
  • 125 g Zucker
  • 220 g Mehl
  • 200 g Puderzucker
  • Zuckerbällchen

Vorbereitung:

Butter und Zucker in einer Schüssel verquirlen.

Eier trennen, Eigelb zum Teig geben und mit dem Schneebesen verquirlen (Eiweiß zum Zuckerguss aufbewahren).

Gießen Sie das Mehl nach und nach, dann das Mandelpulver, während Sie weiter mischen.

Den Teig 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Nimm es raus und verteile es. Formen mit Weihnachtskeksen ausstechen. Legen Sie sie auf ein Backblech, das mit Pergamentpapier bedeckt ist. Je nach Ofen etwa 10 Minuten kochen, die Kekse sollten leicht gebräunt sein.

Bereiten Sie die Glasur vor, indem Sie den Puderzucker mit einem Eiweiß mischen. Die Mischung sollte dick genug sein.

Sobald die Kekse abgekühlt sind, das Sahnehäubchen darauf legen und mit den Zuckerbällchen dekorieren. 30 Minuten trocknen lassen.



Bemerkungen:

  1. Coyne

    ja dank

  2. Dumi

    Entschuldigung, der Satz ist weit weg

  3. Maxwell

    Lass uns reden.

  4. Sarsour

    And is there such an analog?



Eine Nachricht schreiben